Rui Philipp Pathe

Ich bin gerne Vater zweier Kinder, einem Mädchen und einem Jungen. Mit ihnen verbringe ich am liebsten meine Zeit. Mein Leben lang begleitet mich eine große Sehnsucht nach der Ferne. So habe ich ein halbes Jahr Entwicklungshilfe in Brasilien gemacht, habe in Portugal gelebt und bin inzwischen mit unserem VW T4 viel auf Reisen.

Daneben ist eine große Leidenschaft das Gitarre spielen. Klassische Gitarre habe ich gelernt und mir das Improvisieren mit der Zeit selber beigebracht. Eigentlich hätte aus mir ein vortrefflicher Musiker, Journalist oder Lehrer werden können. Dass ich in der Medizin gelandet bin, hat mich selber erstaunt, finde es aber jetzt wunderbar.

2019 – 2020

Kinder und Säuglingsosteopathie am Osteopathie-Institut Frankfurt bei Dorothea-Metcalfe Wiegand

2017 – 2018

Kinder und Säuglingsosteopathie, Osteopathie bei Schwangeren

2015

Schwindel und Tinnitus in Nagold bei Prof. Matthias Beck PhD

2009 – 2014

Fünfjährige Ausbildung zum Osteopathen mit erfolgreich abgelegter Prüfung nach den Richtlinien der INTERNATIONAL ACADEMY OF OSTEOPATHY

2008

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

2007

Sportphysiotherapie an der SPT-education

2003 – 2006

Physiotherapieausbildung in Karlsbad-Langensteinbach

Stefan Wünschel

Nachdem ich 8 Jahre als Physiotherapeut praktiziert habe, stellte ich fest, dass die Physiotherapie nicht für alle Patienten Lösungsansätze bietet und begann die Ausbildung zum Osteopathen am Upledger Institut. In dieser Zeit wuchs meine Begeisterung für die Osteopathie und für die Möglichkeiten die sie bietet stetig - ich wollte noch mehr wissen. 2017 fasste ich den Entschluss eine weitere 5-jährige Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie zu beginnen, welche ich 2022 erfolgreich beendete. Währenddessen habe ich die Prüfung zum Heilpraktiker abgelegt.

Ich empfinde große Dankbarkeit dafür, dass Dr. Andrew Taylor Still 1874 die Osteopathie "entdeckt" hat, wie er es selbst nannte, und bewundere wie andere Pioniere der Osteopathie dieses Konzept erweitert haben. Der respektvolle Umgang mit dem menschlichen Körper ist mir bei meiner Arbeit besonders wichtig. Dies, und der Wunsch meinen Patienten Gutes zu tun sind mir große Motivation.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Südpfalz. Zwei Jahre meines Lebens verbrachte ich in Spanien. In dieser Zeit durfte ich Land, Leute und Sprache kennen lernen. In meiner Freizeit reise ich gerne. Am liebsten bin ich im Wald oder am Meer, wo ich mich meinem Hobby dem Wellenreiten widmen kann.

2017 – 2022

Ausbildung zum Osteopathen beim Institut für angewandte Osteopathie/IFAO (BAO)

2018 – 2020

Ausbildung zum Heilpraktiker u.a. bei Dura Mater mit Zulassung durch das Gesundheitsamt Karlsruhe

2011 – 2016

Ausbildung zum Osteopathen bei der Osteopathie Gesellschaft Deutschland/Upledger Institut

2007 - 2009

Manuelle Therapie

2008

Medizinische Trainingstherapie

2006

Manuelle Lymphdrainage und komplexe physikalische Entstauungstherapie

2003 – 2006

Ausbildung zum Physiotherapeuten in Karlsbad-Langensteinbach

Stefan Wünschel

Nachdem ich 8 Jahre als Physiotherapeut praktiziert habe, stellte ich fest, dass die Physiotherapie nicht für alle Patienten Lösungsansätze bietet und begann die Ausbildung zum Osteopathen am Upledger Institut. In dieser Zeit wuchs meine Begeisterung für die Osteopathie und für die Möglichkeiten die sie bietet stetig - ich wollte noch mehr wissen. 2017 fasste ich den Entschluss eine weitere 5-jährige Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie zu beginnen, welche ich 2022 erfolgreich beendete. Währenddessen habe ich die Prüfung zum Heilpraktiker abgelegt.

Ich empfinde große Dankbarkeit dafür, dass Dr. Andrew Taylor Still 1874 die Osteopathie "entdeckt" hat, wie er es selbst nannte, und bewundere wie andere Pioniere der Osteopathie dieses Konzept erweitert haben. Der respektvolle Umgang mit dem menschlichen Körper ist mir bei meiner Arbeit besonders wichtig. Dies, und der Wunsch meinen Patienten Gutes zu tun sind mir große Motivation.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Südpfalz. Zwei Jahre meines Lebens verbrachte ich in Spanien. In dieser Zeit durfte ich Land, Leute und Sprache kennen lernen. In meiner Freizeit reise ich gerne. Am liebsten bin ich im Wald oder am Meer, wo ich mich meinem Hobby dem Wellenreiten widmen kann.

2017 – 2022

Ausbildung zum Osteopathen beim Institut für angewandte Osteopathie/IFAO (BAO)

2018 – 2020

Ausbildung zum Heilpraktiker u.a. bei Dura Mater mit Zulassung durch das Gesundheitsamt Karlsruhe

2011 – 2016

Ausbildung zum Osteopathen bei der Osteopathie Gesellschaft Deutschland/Upledger Institut

2007 - 2009

Manuelle Therapie

2008

Medizinische Trainingstherapie

2006

Manuelle Lymphdrainage und komplexe physikalische Entstauungstherapie

2003 – 2006

Ausbildung zum Physiotherapeuten in Karlsbad-Langensteinbach

Mario Machado Garcia

Seit dem mein therapeutischer Weg vor über 10 Jahren begann, inspirieren mich bis heute immer wieder Schwerpunkte und Konzepte, die insbesondere über den Tellerrand hinausschauen. Die Osteopathie bietet mir dabei eine Möglichkeit ganzheitlich und gleichzeitig offen zu arbeiten, sodass sich Neues bei Bedarf fließend integrieren lässt - Das bereitet mir immer wieder eine riesen Freude.

Außerhalb der Praxis verbringe ich als naturliebender Draußenmensch viel Zeit über Stock und Stein, an der Seite meiner Frau oder beim Bouldern an Wand. Letzteres ist seit vielen Jahren meine absolute Leidenschaft. Ursprünglich im kleinen Neustadt (Wied) aufgewachsen, hat es mich mit der Zeit immer weiter Richtung Süden gezogen. Hier in Karlsruhe wird nun neben Yoga und Meditieren fleißig genestelt und Wurzeln geschlagen.

2016 – 2022

5-jährige Ausbildung zum Osteopathen mit erfolgreich abgelegter Patientenstudie und DO-Diplom der International Academy of Osteopathy

2019

Manuelle Lymphdrainage und physikalische Ödemtherapie an der Kurpfalz ML-Schule Mannheim

seit 2017

Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya e.V.

2011

Bachelor of Physiotherapy (NL) an der Hogeschool Zuyd

2008 - 2011

Ausbildung zum Physiotherapeuten in Neuwied

Daniela Hanus

Ursprünglich bin ich studierte Künstlerin. Allerdings hat das Kunststudium und die starke Auseinandersetzung mit mir selbst mich auf den Weg des Heilwesens geführt. Nach meinem Universitätsstudium in Karlsruhe und Heidelberg habe ich in Berlin zur Naturheilkunde gefunden, in einer Heilpraktikerschule gelernt und verschiedene Massageausbildungen durchlaufen. Durch eine Behandlung, die ich selber erfahren durfte, habe ich die Osteopathie kennen gelernt und sie hat mich nicht mehr losgelassen!

Die Osteopathie ist eine Behandlungsform die nicht nur Techniken darstellt sondern Ausdruck einer ganzen Weltanschauung ist. Der Fokus ist die Gesundheit, nicht die Krankheit. Meine einstige künstlerische Suche nach Ganzsein, Wohlsein und Heilung findet in dieser Therapieform ihre Entsprechung.

  • 1978 geboren
  • Abitur 1999
  • Staatexamen Bildende Kunst und Englisch 2008
  • Masseurin
  • Heilpraktikergrundausbildung 2013-15
  • Heilpraktikerin 2017
  • 2017-22 Osteopathieausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Stuttgart

Forbildungen

2015

Kinesiolgisches Taping

2022

Integration Frühkindlicher Reflexe (Bärbel Hölscher)

2022 und 2023

Modul 1+2, Kursreihe Integrative Kinder-Osteopathie, am Osteopathie-Institut Frankfurt bei Dorothea Metcalfe-Wiegand

2023

Mykotherapie

Was liebe ich sonst noch?

Natur, den Wald, Yoga und Kochen
Mitglied im VOSD (Krankenkassen anerkannt)

Daniela Hanus

Ursprünglich bin ich studierte Künstlerin. Allerdings hat das Kunststudium und die starke Auseinandersetzung mit mir selbst mich auf den Weg des Heilwesens geführt. Nach meinem Universitätsstudium in Karlsruhe und Heidelberg habe ich in Berlin zur Naturheilkunde gefunden, in einer Heilpraktikerschule gelernt und verschiedene Massageausbildungen durchlaufen. Durch eine Behandlung, die ich selber erfahren durfte, habe ich die Osteopathie kennen gelernt und sie hat mich nicht mehr losgelassen!

Die Osteopathie ist eine Behandlungsform die nicht nur Techniken darstellt sondern Ausdruck einer ganzen Weltanschauung ist. Der Fokus ist die Gesundheit, nicht die Krankheit. Meine einstige künstlerische Suche nach Ganzsein, Wohlsein und Heilung findet in dieser Therapieform ihre Entsprechung.

  • 1978 geboren
  • Abitur 1999
  • Staatexamen Bildende Kunst und Englisch 2008
  • Masseurin
  • Heilpraktikergrundausbildung 2013-15
  • Heilpraktikerin 2017
  • 2017-22 Osteopathieausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Stuttgart

Forbildungen

2015

Kinesiolgisches Taping

2022

Integration Frühkindlicher Reflexe (Bärbel Hölscher)

2022 und 2023

Modul 1+2, Kursreihe Integrative Kinder-Osteopathie, am Osteopathie-Institut Frankfurt bei Dorothea Metcalfe-Wiegand

2023

Mykotherapie

Was liebe ich sonst noch?

Natur, den Wald, Yoga und Kochen
Mitglied im VOSD (Krankenkassen anerkannt)

Regina Rübenacker

Im Moment können bei Frau Rübenacker keine Behandlungstermine gebucht werden, da sie sich in der Elternzeit befindet.

2015 – 2020

5 jährige Ausbildung zur Osteopathin an der IAO

2012

Bobath

2008 - 2009

Sportphysiotherapie

2007 - 2009

Manuelle Therapie

2003 - 2006

Physiotherapie Ausbildung in Chemnitz